Jahreskonzerte Mühlhausen und Neumarkt am 5. und 12. Oktober

Mit dem diesjährigen Motto "80er" ist eine große Bandbreite an moderner Orchestermusik garantiert. Die Zuhörer werden einmal mehr mit viel Energie, Gefühl und genügend Freiraum für die eigene Fantasie mit mitreißenden Musikstücken durch den Abend geführt, wobei die zum Motto passende, originelle Dekoration der Räumlichkeiten noch ihr Übriges zu einem gefühlvollen Konzertabend beiträgt.
Dirigent Sven Weichhahn wird mit seinen Musikern die Gäste einladen, einen Abend lang der Realität zu entfliehen und so manchen in die eigene Jugend in die 80er zurückversetzen. Mit einem Medley der besten Highlights von „Miami Sound Machine“ werden nicht nur junge Besucher nicht mehr stillsitzen können. Das abwechslungsreiche Programm enthält natürlich ebenso Stücke, die einladen in Erinnerung zu schwelgen, wie etwa das Medley „80er KULT (tour)“ mit Elementen aus „Sternenhimmel“, „Skandal im Sperrbezirk“ und „Ohne dich“. Wir reisen außerdem weiter zurück in das 20. Jahrhundert auf den Atlantik. Die historische Jungfernfahrt der Titanik ist nicht nur Grundlage eines Films, das Sulztalorchester bringt Ihnen das Ereignis mit aller Tragik musikalisch näher. Nicht fehlen dürfen natürlich genauso wenig rockige Klassiker, die etwa in „Symphonic Rock“ die Einzigartigkeit von Queen zurück auf die Bühne bringen.
Neugierig dürfen Sie dieses Jahr auch auf das quirlige und doch facettenreiche Stück „Bugler’s Holiday“ von Leroy Anderson sein. Seien Sie gespannt, wenn unsere Trompeten- und Flügelhornspieler im Rampenlicht stehen werden und Sie bei dem virtuosen Stück mitreißen.
Auch das Vorstufenorchester wird wieder auf der Bühne stehen. Die vielen junggebliebenen Musiker und der junge Nachwuchs wollen ihre neu erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen und zeigen, dass sehr wohl ein musikalischer Bogen zwischen Kindern und Erwachsenen gespannt werden kann.
Das Orchester ist fleißig am Proben im neuen Proberaum in Erasbach und studiert etliche neue Stücke ein. Am Probewochenende Anfang September wurde geübt bis die Finger glühten und der Spaß kam dabei natürlich ebenfalls nicht zu kurz.
Die Herbstkonzerte des Musikvereins sind also auf jeden Fall mit dem diesjährigen Motto einen Besuch Wert und garantieren für alle Altersklassen einen unterhaltsamen Abend. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse (Erwachsene 10, Kinder, Schüler und Studenten 6 €). Auch für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt - neben den musikalischen Leckerbissen werden wieder leckere Häppchen und Getränke angeboten.
Und für alle, die am 05.10.2019 keine Zeit haben, nach Mühlhausen zu kommen, bietet sich bereits eine Woche später, am 12.10.2019, ebenfalls um 19.30 Uhr eine weitere Gelegenheit das Herbstkonzert im Festsaal des Landratsamtes Neumarkt zu erleben.
Der Musikverein Mühlhausen – Sulzbürg e.V. freut sich auf Ihr Kommen.