Instrumente ausprobieren am Sonntag, 23. Juni ab 18.00 Uhr in der Volksschule Mühlhausen

Vorstand Werner Mages erklärte in seinen Ausführungen den aufmerksamen Teilnehmern detailliert wie das auf 2 Jahre ausgelegte System funktioniert. Der Musikverein kann diesbezüglich auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen und das gute Funktionieren garantieren. Leuchtendes Beispiel dafür ist die ehemalige Ü 30 Bläserklasse, die im Jahr 2010 mit 23 Teilnehmern an den Start ging und mit großem Erfolg weitergeführt wurde. Auch Dirigent Sven Weichhahn, der das neue Projekt im Herbst musikalisch leiten wird, konnte nur Gutes darüber berichten. Wer als Musikanfänger besonders schnell und nachhaltig musikalischen Erfolg in einer Gruppe erlangen möchte und dabei günstig zu einem guten Instrument kommen will, ist in der Bläserklasse bestens aufgehoben.

Im nächsten Schritt werden am 23. Juni bereits die einzelnen Instrumente vorgestellt und ausprobiert.