Aktuelles

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen mehr  

Die Jahresversammlung des Musikvereins Mühlhausen-Sulzbürg musste in diesem Jahr wegen der Beschränkungen durch Corona leider ohne Präsenz der Mitglieder stattfinden. Stattdessen wurde die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in Schriftform abgehalten. Über 80 Prozent der Mitglieder haben ihr schriftliches Wahlrecht ausgeübt und die bisherige Vorstandschaft unter Einbindung eines 3-köpfigen Wahlausschusses einstimmig wiedergewählt. Im Amt bleiben der 1. Vorsitzende Werner Mages und sein Stellvertreter Rudi Ochsenkühn als 2. Vorsitzender. Als Geschäftsführerin fungiert weiterhin Christine Sandtner. Kassier Bernd Sandtner führt wieder die Vereinskasse. Als technischer Leiter kümmern sich wieder Sigi Lichtenegger um die Vereinslogistik und Angelika Oelfe um die Schriftführung im Verein. Auch die beiden Kassenprüfer Siglinde Bauer und Kurt Meier wurden in ihrem Amt bestätigt.

Vorsitzender Werner Mages bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre zahlreiche Teilnahme und ihr Vertrauen in die bisherige Vorstandschaft. Er versprach, das stark eingeschränkte Vereinsleben wieder aufleben zu lassen. Es gilt neue Aufbauarbeit zu leisten. Zusammen mit der wiedergewählten Vorstandschaft und allen treuen und aktiven Vereinsmitgliedern wird ein Restart aber sicher gut gelingen.

 



Jahreskonzerte abgesagt mehr  

Aufgrund der Bestimmungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie müssen die beiden Jahrekonzerte am 10. Oktober 2020 in der Schule Mühlhausen und am 17. Oktober 2020 im Festsaal des Landratsamts leider abgesagt werden.

Der Musikverein bittet für Verständnis und bedankt sich für die jahrelange Treue seiner Konzertbesucher. Wir hoffen auf ein besseres Jahr 2021.

Bleibt`s gsund!



Sommerkonzert ein toller Erfolg mehr  

Unser kleines Sommerkonzert schönstem Wetter war ein toller Erfolg. Zahlreiche Erasbacher und Freunde des Sulztalorchesters sind gekommen um nach der schweren Zeit ohne musikalische Veranstaltungen trotz leichter Einschränkungen endlich wieder zusammen zu feiern.

Es hat wunderbar geklappt. Die Gäste konnten Unterhaltungsmusik aus den zurückliegenden 5 Jahrzehnten auf bereitgestellten Bänken, selbst mitgebrachten Stühlen oder Decken in vollen Zügen genießen. Zum Schluss forderte das begeisterte Publikum eine Wiederholung in nächsten Jahr.

Wir sind dabei ;-)